Vita - Rita Dahlem -Kleine Forsthausgalerie

Rita Dahlem

Rita Dahlem

1992 Beginn der intensiven Beschäftigung mit Malerei.

 

Teilnahme an Workshops/Malreisen/Kursen

 

-Theda von Carlowitz, Soltau /Aquarell, Tempera, Kohle)

-Monika Dittrich, Celle (Aquarell, Acryl, Eitempera)

-Ulrike Bonnke, Remseck-Aldingen (Aquarell)

-Jobst Tillmann, Springe (Acryl)

-Brigitte Orth, Bad Vilbel (Aquarell)

-Gerhard Ruhland, Rosenheim (Aquarell)

-Heinz Schweizer, Villach (Aquarell)

-Marianne Kindt, Neu Wulmstorf (Acryl)

-Bernhard Vogel, Salzburg (Aquarell, Mixed Media)

2001 Eröffnung „Kleine Forsthausgalerie“ in Bispingen.

2005 bis 2012 Leitung der Malgruppe der Tumor(e) Hilfe Soltau

2008 bis 2011 Kunsttherapieausbildung bei Klaus Evertz in Köln.

2012 Umzug der Galerie nach Wietzendorf.

Veranstaltung von Themenausstellungen und Lesungen.

 

Mitgliedschaften

 

Sylter Kulturfreunde e. V.

Schneverdinger Kunstverein e. V.

Deutsche Aquarellgesellschaft (DAG/GWS e. V.)

 

Facebook